Hier die Auswertung unserer März-Frage:

Männer in der PLUTO – auf der schiefen Bahn!?
Wer kennt sie nicht, die Bilder vom gemeinsamen, zwanglosen Badevergnügen der römischen Männer in den prächtigen Thermen des antiken Roms. Hier – und auf den Schlachtfeldern – entstand der Mythos von Männerfreundschaften. Sie galten von der Antike bis ins 18. Jahrhundert hinein als ein originäres Privileg der Männer. Frauen waren an Heim und Herd gebunden und konnten äußerst selten Kontakte nach außen knüpfen.
Heute scheint sich die Situation völlig gewandelt zu haben. Laut Umfragen geben nur zehn Prozent der Männer an, einen besten Freund zu haben.

Was ist geworden aus der Männerfreundschaft? 
PLUTO fragte im März 2017 nach.

Das Ergebnis war eindeutig und bestätigte den Mythos von der zwanglosen Männerfreundschaft: „Durch Dick und Dünn gehen!“, „Kann man mit Saufen gehen!“, „Wahre Freundschaft gibt es nur mit einem Mann“, „Nur mit Männern würde ich zum Mond fliegen!“ In dieses Bild fügt sich auch das zwanglose gemeinsame Schwitzen, Schwatzen und Abhängen in der PLUTO ein. Gemeinsam was unternehmen ist Trumpf, aber nicht viel reden. Männer tun sich offenbar nach wie vor besonders schwer einen Freund zu finden, mit dem sie auch über alles reden können. Ein Wunsch übrigens, der nur von einem der Befragten geäußert wurde. Mann hat vielmehr soziale Beziehungen zu Kumpels, Vereinskollegen und ganz guten Freunden, mit denen man Themen, Interessen, Einstellungen und den Spaß teilt. Mann redet über Börse, Bundesliga, Beruf – und besonders gern aber über das, was mann gut gemacht hat. Männer wollen eben auch in der Freundschaft Helden sein, dominant sein.
Was aber passiert, wenn die Freude am gemeinsamen Zusammensein mit schwitzenden, schwatzenden und herumlaufenden Männern unversehens in eine sexuelle Beziehung überzugehen „droht“ – auf „die schiefe Bahn“ gerät? Die PLUTO ist dafür wie gemacht – Dank der baulichen und lichttechnischen Verführungskünste des PLUTO Facilitymanagers Uli.

Drei Möglichkeiten:
1. Für den, der nur darauf gewartet hat. Für ihn ist PLUTO cooles Hangout mit Gleitzeit:
Für ihn ist Sex mit Männern Lust, Entspannung, Einssein und immer wieder ein Abenteuer.
2. Für den, der nicht damit gerechnet hat, aber neugierig ist. Für ihn ist PLUTO Lernfeld mit Schultüte:
Auch wenn Männer sich in der PLUTO packen lassen bedeutet das keinesfalls, dass dieses Machtgerangel auch beim Sex ausgelebt werden kann. Die Rollen sind anders als bei Mann/Frau nicht definiert. Deshalb ist zunächst auch beim Sex der Partner absolut gleich zu behandelt. Wer also die Tüte benutzt, das ist noch auszuhandeln!
3. Für den, für den Sex mit Männern (jetzt) nicht in Frage kommt: Für ihn ist PLUTO Herausforderung mit einem Lächeln:
Motto: Gut gemeint, aber nicht hier und jetzt und mit dir. Dazu eine freundliche Geste und ein charmantes Lächeln. Vielleicht beim nächsten Mal und dann nach dem Motto:

„It’s not gay. It’s Guylove between two guys“.

Liebe PLUTO-Freunde,
leider müssen wir Euch mitteilen, dass die Biosauna bis Ende Dezember geschlossen bleibt.
Aufgrund von Vandalismus ist es notwendig, die Saunatür zu ersetzen. Der Dienstleister ist jedoch so beschäftigt, dass wir ein paar Wochen warten müssen.

Wir danken für Euer Verständnis
Euer Team Pluto

This will close in 0 seconds