Das Projekt „Der Doktor kommt!“ wurde 1995 in der Phoenix Düsseldorf auf Initiative von Michael Schneidewind gestartet. Die Idee war damals, ein niederschwelliges Angebot für schwule Männer zu schaffen, die sich auf sexuell übertragbare Krankheiten untersuchen lassen wollten. Von der ersten Stunde an verlief das Projekt erfolgreich in Kooperation mit dem Düsseldorfer Gesundheitsamt. Deshalb wurde die Projektidee übernommen von den Phoenixsaunen und nun auch von PLUTO – in Kooperation mit der AIDS-Hilfe Essen und dem Gesundheitsamt Essen. Ermöglicht werden vor Ort eine ausführliche medizinische Beratung und die Durchführung von Blutuntersuchungen (HIV-Antikörpertests/Syphilis/Hepatitis). Die Befundmitteilung erfolgt wahlweise im Gesundheitsamt Essen und zusätzlich einmal monatlich in der STD/HIV-Ambulanz der Universitätshautklinik.
In den Monaten Oktober bis April finden die Arztsprechstunden in der Pluto am 1. Mittwoch im Monat statt. Das heißt, …. nutzt die Gelegenheit und kommt zur letzten Sprechstunde vor der Sommerpause.
Dieses innovative Projekte zur HIV/STI-Prävention wurde 2015 mit einem Anerkennungspreis im Bundeswettbewerb SIRIUS ausgezeichnet. Wir sagen Danke!

Anz_Pluto_StopperBOX Doktor

[fb_button]
Wir freuen uns auf Euch.
Zum Vergnügen : PLUTO

Liebe PLUTO-Freunde,
leider müssen wir Euch mitteilen, dass die Biosauna bis Ende Dezember geschlossen bleibt.
Aufgrund von Vandalismus ist es notwendig, die Saunatür zu ersetzen. Der Dienstleister ist jedoch so beschäftigt, dass wir ein paar Wochen warten müssen.

Wir danken für Euer Verständnis
Euer Team Pluto

This will close in 0 seconds